Freikirche Overath 

Bei Fragen wende dich an 

FREI

Freie Entscheidung: In einer Freikirche wird man nicht Mitglied durch Geburt. Man wird es durch eine bewusste, freie Entscheidung.

Freiwillige Finanzierung: Wir finanzieren uns nicht durch Kirchensteuern, sondern durch freiwillige Spenden unserer Mitglieder. Auch generell ist bei Freikirchen die Trennung zwischen Kirche und Staat stärker ausgeprägt als bei den Landeskirchen.

Organisatorisch frei: Durch unseren gemeinsamen Gott sind wir verbunden mit allen Christen auf der ganzen Welt, EGAL welcher Konfession sie angehören. Organisatorisch ist unsere Kirche aber unabhängig und ohne übergeordnete Instanzen.

Frei durch Jesus: „Wenn nun der Sohn euch frei machen wird, so werdet ihr wirklich frei sein.“ (Joh 8, 36)

KIRCHE

Wir haben uns gefragt: Nennen wir uns Kirche oder Gemeinde? Aber wie kann man sich in einer Kirche treffen und nicht Kirche heißen?

Kirche sein heißt für uns, dass Menschen sich treffen und Gott begegnen. Kirche ist für uns das Zusammentreffen von Glaube, Spiritualität und Gemeinschaft. Wenn sich diese drei Dinge vereinigen, bekommt das Christsein Dynamik.

OVERATH

Wir kommen aus Overath und Umgebung. Wir lieben Overath, unsere Region und vor allem die Menschen, die hier leben.

Klar – wir sind in gewisser Weise verbunden mit Christen und Mitmenschen auf der ganzen Welt, das wollen wir nicht vergessen. Aber in erster Linie wollen wir nun mal hier, wo wir sind, gemeinsam Kirche sein. In und für Overath.

Du bist von Gott geliebt